Die Buchreihe Bridget Jones in richtiger Reihenfolge

Wenn Humor und Romantik zusammenkommen: Die Literaturserie “Bridget Jones” ist eine von Helen Fielding erdachte Erzählung, welche insgesamt vier Bände umfasst. In Deutschland wurden alle Werke vom Goldmann Verlag herausgegeben. Bevor Fielding ihr erstes Buch “Schokolade zum Frühstück” im Jahr 1996 fertigstellen konnte, schrieb sie bereits für das bekannten britischen Blatt “Independent” Kolumnen über ihre Titelheldin.

Im Mittelpunkt der Erzählung steht die alleinstehende 30-jährige Bridget Jones, die schon seit Jahren versucht, einen passenden Mann kennenzulernen und sich in ihrer Haut überhaupt nicht mehr wohlfühlt. Daher entscheidet sie sich nach der Silvesternacht ihr Leben völlig neu zu gestalten und alte Gewohnheiten über Bord zu werfen. Sie versucht das Rauchen einzustellen, auf unnötigen Kalorien zu verzichten und endlich einen Liebhaber zu finden. Glücklicherweise bekommt Bridget Unterstützung von ihren Mädels Jude und Shazzer, die mit ihr gemeinsam alle Schwierigkeiten aus dem Weg räumen wollen. Doch wenn es um Mütter und Kerle geht, scheinen auch ihre besten Freundinnen nicht helfen zu können. Und so versucht Bridget dann doch wieder auf eigene Faust ihr Glück zu erzwingen.

Nachdem sie auf Anraten ihrer Mutter einen Anwalt kennengelernt hatte und feststellen musste, dass dieser überhaupt nicht zu ihr passt, verliebt sie sich in ihren Vorgesetzten Daniel. Tatsächlich fühlt auch er sich zu Bridget hingezogen und zwischen den beiden entwickelt sich eine Liebesbeziehung. Anfangs geht es ihr dadurch deutlich besser und sie kann neues Selbstvertrauen tanken, allerdings dauert es nicht lange, bis sie in die nächste Krise schlittert. Nicht nur die Trennung ihrer Eltern, sondern auch Daniels Affäre mit einer Mitarbeiterin macht ihr zu schaffen. Und am Ende muss sie sich eingestehen, dass sie zwar immer noch raucht und einige Kilos zu viel hat, aber wenigstens schon einigen Männern näher kommen durfte. 

Die Urheberin der Reihe, Helen Fielding, wurde 1958 in West Yorkshire zur Welt. Nach ihrer schulischen Laufbahn entschied sie dafür in Oxford Englisch zu studieren. Beruflich begann sie wie viele ihrer heutigen Kollegen im journalistischen Umfeld tätig zu werden. So war sie viele Jahre für den BBC tätig und drehte u.a. Dokumentarfilme über verschiedene afrikanische Länder. Ende der 80er Jahre setzte sie sich dann intensiver mit den Rebellenkriegen in Ostafrika auseinander und konnte dabei Inspiration für ihren Debütroman “Hummer zum Dinner” sammeln. Der schriftstellerische Durchbruch gelang ihr jedoch erst einige Jahre später mit der hier vorgestellten Buchreihe namens “Bridget Jones”.

 

Meine Buchempfehlung: Bridget Jones Baby

Langsam ist es an der Zeit, dass Bridget ein Baby bekommt, schließlich ist sie nicht mehr die Jüngst. Auch ihre Verwandtschaft teilt diese Meinung. Und dann sorgt eine Reihe von chaotischen Zufällen schließlich für die großartigen News: Bridget bekommt ein Kind! Doch alles lief anders als erwartet und auch in der Schwangerschaftszeit ist es nicht wirklich ruhiger für sie: Bridget muss sich von allen möglichen Seiten Babyratschläge anhören, die Besuche beim Frauenarzt sind mehr als chaotisch und der Geburtsvorbereitungsunterricht ist ein einziges Wechselbad der Gefühle. Und noch immer ist das Rätsel nicht gelöst: Wer ist eigentlich der Zeuger des Babys?

Meine Buchempfehlung: Verrückt nach ihm

Bridget Jones ist endlich zurück! Und ihr Leben könnte eigentlich nicht besser laufen. Sie übt einen spannenden Beruf aus, hat Schmetterlinge im Bauch und sorgt sich aufopferungsvoll um ihre Familie. Doch es gibt auch einige kleine Dinge, die ihr ganz schön zu schaffen machen. Bei ihrer Arbeit trifft sie als Drehbuchautorin immer wieder auf ziemlich merkwürdige Personen. Außerdem vermissen ihre Sprösslinge ihren Vater. Und dann wäre da noch der Kerl, in den sie sich jetzt verschossen hat – dieser ist fast noch ein Kind!

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Liebe & Romantik

Informationen zur Buchserie

  • Die Buchreihe von Helen Fielding setzt sich aus vier Werken zusammen
  • Den Anfang markierte das Werk „Schokolade zum Frühstück“
  • Zuletzt kam „Bridget Jones Baby“ auf den Markt

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Helen Fielding >

Bridget Jones – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Helen Fielding, 4 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Bridget Jones:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü