Die Buchreihe Buchland in richtiger Reihenfolge

Ein Antiquariat der besonderen Art: Die Literaturserie „Buchland“ startete mit im Jahr 2013 und stammt aus der Feder von Markus Walther. Alle Bücher der Reihe wurden vom Acabus Verlag publiziert.

Protagonistin Beatrice hatte mit ihrer eigenen Buchhandlung keinen Erfolg. Gezwungenermaßen arbeitet sie nun für den undurchsichtigen Herrn Plana, der ein altes Antiquariat führt. Schon nach kurzer Zeit wird ihr klar, dass mit seinem Geschäft irgendetwas nicht in Ordnung ist. Welche Absichten haben die beiden altmodischen Männer “Wolfgang” und “Eddie”? Und welche Person vergibt sich hinter Beatrice neuem Vorgesetzten wirklich? Dieser hat ganz offensichtlich ein ganz besonderes Verhältnis zu seinen Büchern. Noch bevor Beatrice Licht in die Sache bringen kann, wird ihr Gatte Ingo bedroht und Beatrice unternimmt alles, um ihm zu helfen. Gemeinsam mit Herrn Plana tritt sie ein spektakuläres Abenteuer in das geheimnisvolle Buchland an. Dort erwarten sie eine ganze Palette übernatürlicher Ereignisse. So läuft ihnen dort beispielsweise eine Göttin aus Griechenland über den Weg. Wenig später ist klar: Bei der ganzen Sache ist nicht nur die Rettung von Ingo, sondern auch die der Literaturwelt von großer Bedeutung.   

Der Schriftsteller der Serie, Markus Walther, ist ein Kind der 70er Jahre und kam in der schönen Domstadt zur Welt. Er absolvierte eine Lehre zum Werbetechniker und arbeitete viele Jahre als selbständiger Kalligraph. Mit “Buchland” präsentierte er der Literaturwelt seinen ersten Fantasyroman, nachdem er zuvor bereits einige Kurzgeschichten herausgegeben hatte.   

Meine Buchempfehlung: Am Ende des Buchlands

Das Buchland existiert nicht mehr, das Antiquariat ist menschenleer. Nach dem großen Feuer hat Beatrice ihr ganz eigenes Ding gemacht und nun kümmert sie sich vor allem um ihre neue Familie. Doch als ganz in ihrer Nachbarschaft ein mysteriöser Uhrmacher mit dem Namen Nemo sesshaft wird, muss sie sich erneut ihrer Vergangenheit stellen. Zusammen mit der Homunkula Chaya und ihrem neuen Nachbarn lässt sie sich auf ein letztes Abenteuer in der unendlichen Bibliothek ein.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Fantasy

Informationen zur Buchserie

  • Das erste Buch ging unter dem Namen „Buchland“ in den Verkauf
  • Insgesamt erschienen drei Bände
  • Der Verfasser der Serie heißt Markus Walther

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Buchland – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Markus Walther, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Buchland:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü