Die Buchreihe Cassardim in richtiger Reihenfolge

Bedrohlich, packend und voller Überraschungen: Die Literaturreihe “Cassardim” geht auf die geistige Arbeit von Julia Dippel zurück und startete im Jahr 2019 mit dem Buch Jenseits der Goldenen Brücke. Der letzte Band kam unter dem Titel „Jenseits der tanzenden Nebel“ auf den Markt.
Sofort zur richtigen Reihenfolge

Das erwartet Leserinnen und Leser

Die Protagonistin Amaia ist vor Kurzem 16 Jahre alt geworden – allerdings hat sie ihren sechzehnten Geburtstag schon sieben Mal in ihrem Leben gefeiert. Amaia will das Geheimnis um ihre Familie nun endlich lüften. Wieso sieht sie ganz anders aus als ihre Geschwister und weshalb werden ihre Eltern nur allmählich älter? Amaias Eltern setzen offenbar alles daran, dass die Wahrheit verborgen bleibt. Sie wollen nicht nur andauernd umziehen, sondern machen ihren Kindern auch noch strenge Vorschriften.

Erst als Amaias Bruder einen Häftling mit in ihr Elternhaus schleppt, sieht sie die Möglichkeit gekommen, Licht ins Dunkle zu bringen. Der mysteriöse und gefährliche Noár scheint genauso wenig ein normaler Mensch zu sein wie sie. Kurz darauf werden Amaias Liebsten überfallen und jetzt ruhen die ganzen Hoffnungen des jungen Mädchens auf den Schultern von Noár. Er bricht mit ihr ins Reich der Toten auf, wo Amaia schon bald in einen Strudel aus Verschwörungen, übernatürlichen Gestalten und Soldaten gerät und dem Geheimnis ihrer Familie so langsam auf die Schliche kommt. Willkommen in Cassardim!

Über die Schriftstellerin Julia Dippel

Die Schriftstellerin der Reihe, Julia Dippel, erblickt im Jahr 1984 das Licht der Welt und stammt aus Süddeutschland. Kreativität kommt in all ihren beruflichen Tätigkeiten zum Ausdruck: Neben ihrer Arbeit als Autorin ist sie auch als Regisseurin für die Theaterbühne tätig. Außerdem gibt sie jungen Menschen seit vielen Jahren Kurse in diesem Bereich. Bereits mit ihrem ersten Buch “Izara – Das ewige Feuer” konnte sie einen großen Erfolg landen und den angesehenen Deutschen Phantastik Preis abstauben.

Meine Buchempfehlung: Jenseits der Schwarzen Treppe

Amaia ist die Goldene Erbin und geht den einflussreichen Personen in Cassardim somit gewaltig gegen den Strich. Auf ihrem Abenteuer durch die Fürstentümer trachten ihr zahlreiche Feinde nach dem Leben, darüber hinaus machen ihr auch noch verschiedene Verschwörungen zu schaffen. Vor allem in der Schattenfeste, wo Liebe mit einem großen Nachteil verbunden ist, ist sie einem großen Risiko ausgesetzt. Um Amaia zu retten, bleibt Noár nicht anderes übrig, als sich noch einmal in den Prinzen zu verwandeln, vor dem alle so große Angst haben. 

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Fantasy

 

Informationen zur Buchserie

  • Die Buchreihe besteht aus insgesamt drei Werken
  • Geschrieben wurden die Bände von Julia Dippel
  • Zuletzt kam das Buch „Jenseits der tanzenden Nebel“ auf den Markt

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte hier einen Kommentar.

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Julia Dippel >

Cassardim – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Julia Dippel, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2021


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Cassardim:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü