Die Buchreihe „Die 100“ in richtiger Reihenfolge

Vier dystopische Fantasyromane: „Die 100“ ist eine beliebte Reihe der US-amerikanischen Autorin Kass Morgan. Seit 2015 erschienen vier Bücher im Heyne Verlag in Deutschland. Aus verschiedenen Perspektiven wird die Geschichte von hundert Jugendlichen erzählt, die ausgesucht werden, nach 300 hundert Jahren zum ersten Mal wieder die Erde zu betreten. Sie sollen herausfinden, ob der Plant wieder bewohnbar ist, nachdem dreihundert Jahre zuvor, ein Atomkrieg die Erde nicht mehr bewohnbar gemacht hatte. Fortan lebten die Menschen auf einem Raumschiff, das die Kolonie genannt wird.
Bei den hundert Jugendlichen handelt es sich um Strafgefangene, die als Versuchskaninchen für die Mission missbraucht werden. Die Hauptfiguren sind Clarke Griffin, Bellamy Blake und Wells Jaha, die nach ihrer Ankunft auf der Erde in tödliche Gefahr geraten. Schon bei der Ankunft erleiden sie einen Crash, bei dem viele verletzt werden. Außerdem müssen sie eine Versorgungskiste finden, um ihr Überleben zu sichern. Kurz darauf stellen die hundert Jugendlichen fest, dass sie nicht allein auf der Erde sind. Im Vordergrund der spannenden Geschichten stehen immer auch die Beziehungen und die Freundschaften der Jugendlichen untereinander. Die Romanreihe diente als Vorlage für eine gleichnamige und sehr erfolgreiche Fernsehserie, die auch im deutschen Fernsehen lief.

Die Schriftstellerin der Reihe, Kass Morgan, kam Mitte der 80er Jahre in New York zur Welt. Ehe sich ihre Eltern in Santa Monica niedergelassen haben, verbrachte Morgan ihre Kindheit im New Yorker Bezirk Brooklyn. Das geschriebene Wort und die Sprache spielten in ihrem Leben schon immer eine wichtige Rolle: Morgan machte zunächst einen Bachelor in Geschichte und Englisch, später führte ihr Weg an die renommierte Oxford Universität, wo sie erfolgreich die Literatur des 19. Jahrhunderts studierte. Bevor sie ihre ersten eigenen Bücher schrieb, war sie als Lektorin für Kinder- und Jugendbücher tätig. Die hier vorgestellte Buchreihe „Die 100“ ist in erster Linie der Firma Alloy Entertainment zu verdanken, die das Konzept zur Serie entwickelte.

Meine Buchempfehlung: Rebellion

Die Jugendlichen haben sich im vierten und letzten Band der Reihe „Die 100 – Rebellion“ auf dem Planeten Erde eingelebt und gegen allerlei Feinde und Gefahren behauptet. Diesmal droht die Gefahr aus den eigenen Reihen zu kommen. Eine Sekte hat sich unter den Jugendlichen Bewohnern herausgebildet. Die versucht, alle zu bekehren und schreckt auch vor Gewalt nicht zurück. Sie zerstören das Lager und entführen sogar Jugendliche. Es entwickelt sich ein Wettlauf gegen die Zeit für Clarke und Bellamy. Sie müssen die anderen retten, bevor es zu spät ist.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Informationen zur Buchserie

  • Verfasst wurden die Bücher von der Schriftstellerin Kass Morgan
  • Die Buchreihe „Die 100“ umfasst insgesamt vier Bände und startete mit dem gleichnamigen Roman im Jahr 2013
  • Zuletzt kam das Buch „Rebellion“ auf den Markt

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Einhundert: Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Kass Morgan, 4 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Die 100:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü