Die Buchreihe Die Bibliothekare / Irene Winters in richtiger Reihenfolge

Die britische Autorin Genevieve Cogman beschreibt in „Bibliothekare“ eine einzigartige Fantasygeschichte. Seit 2015 erschienen bereits sechs Bände im Lübbe Verlag. In einer Bibliothek, die außerhalb der Zeit und des Raums existiert, werden nur seltene und einzigartige Bücher gesammelt. Auch die Bibliothekare, die die Werke verwalten und erforschen, wurden speziell ausgewählt und ausgebildet. Teil der Ausbildung ist es, besondere Bücher zu suchen und der Bibliothek zu bringen. Dafür begeben sich die stets im Geheimen operierenden Bibliothekare in alternative Welten. Die unsichtbare Bibliothek ist das Bindeglied zwischen den Parallelwelten.

Die Hauptfigur ist die junge Irene, die mit ihrem Assistenten und Freund Kai viele Abenteuer zu bestehen hat. Kai ist ein mysteriöser und charmanter Charakter, Irene zeichnet sich durch ihren typisch britischen Humor aus. Doch sie ist auch sehr intelligent und nachdenklich, zudem ein großer Bücherfan. In der Serie tauchen einige fantastische Elemente wie übernatürliche Wesen, Drachen, Elfen Vampire oder Magie auf. Ordnung und Chaos stehen sich im Kampf gegenüber. Irene steht auf der Seite der Ordnung, die Elfen wollen Chaos verbreiten. Im Verlaufe der Reihe dringen die Leserinnen und Leser immer tiefer in die Welt ein und erfahren mehr über das Geheimnis der unsichtbaren Bibliothek.

Die Schriftstellerin der Reihe, Genevieve Cogman, kommt aus Großbritannien und ist schon seit ihrer Kindheit eine begeisterte Leserin. Bereits als kleines Mädchen verschlang sie fantastische Romane jeder Art. „Die Bibliothekare“ ist ihre bislang einzige Buchreihe. Das Erstlingswerk der Serie stellte also zugleich auch ihr Debütroman dar.

Meine Buchempfehlung: Die unsichtbare Bibliothek

Die professionelle Agentin in den Diensten der unsichtbaren Bibliothek erhält den Auftrag, ein gefährliches Buch aus London zu beschaffen. Begleitet wird sie von ihrem Assistenten Kai, doch als sie ankommen, müssen sie feststellen, dass das Buch bereits gestohlen wurde. Viele Unwesen sind hinter dem Buch her. Und die Diebe im Untergrund von London sind bis zum Tod bereit, für das Buch zu kämpfen. Irene findet sich in einer Welt voller Chaos wieder und auch ihr Partner verbirgt noch Überraschungen und Geheimnisse. Als ein alter Feind der Bibliothek sich ebenfalls in die Suche nach dem Buch einmischt, wird es für Irene und Kai gefährlich.

Recherchierte Reihenfolgen:

Informationen zur Buchserie

  • Die Buchreihe „Die Bibliothekare“ mit der Romanfigur Irene Winters startete im Jahr 2015 mit dem Buch „Die unsichtbare Bibliothek“
  • Sechs Bücher sind seither erschienen. Zuletzt veröffentlichte die britische Autorin das Buch „Die verborgene Geschichte“

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum Autor

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum Autor: Genevieve Cogman >

Irene Winters / Die Bibliothekare : Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Genevieve Cogman, 7 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Bibliothekare:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Wikipedia.com

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü