Die Buchreihe „Die Glasbläser Saga“ in richtiger Reihenfolge

„Die Glasbläserin Trilogie“ ist eine Romanreihe der deutschen Schriftstellerin Petra Durst-Benning. Die Romane wurden in viele Sprachen übersetzt und verkauften sich in Deutschland mehr als 2,5 Millionen Mal. In den USA konnte die Autorin ebenfalls große Erfolge mit über 1 Million verkaufter Bücher feiern.  Im Jahr 2016 wurde der erste Band der Trilogie durch das ZDF verfilmt.
Die Hauptfiguren spielen die Steinmann-Schwestern, denen es nach der Tradition im Jahre 1890 nicht erlaubt ist, Glas zu blasen. Diesem Verbot widersetzen sich die Schwestern und führen die Glasbläserei ihres Vaters fort. Dabei stoßen sie auf große Widerstände der männlichen Konkurrenz, zeigen sich aber auch innovativ und erfinden die Weihnachtskugel. Von der Kritik wurde die Trilogie als eine Emanzipationsgeschichte gefeiert.

Die Autorin der Reihe, Petra Durst-Benning, kam Mitte der 60er Jahre in Baden-Württemberg zur Welt. Nach ihrem Schulabschluss an einem Agrarwissenschaftlichen Gymnasium entschied sie sich für eine Ausbildung zur Übersetzerin und Wirtschaftskorrespondentin. Die Freude am Schreiben entdeckte sie bereits vor ihrer Autorenkarriere. Viele Jahre schrieb sie Sachbücher über Hunde und Alternativmedizin für Tiere. In den 90er Jahren begann sie schließlich Unterhaltungsliteratur zu verfassen. Falls Sie mehr Bücher und biografische Informationen über Frau Durst-Benning finden möchten, empfehlen wir ihnen den nachfolgenden Link zu klicken: Petra Durst-Benning >

Meine Buchempfehlung: Die Glasbläserin (Band 1)

Im Jahre 1890 stirbt der Glasbläser Joost Steinmann. Mitten in Lauscha, einem kleinen Dorf im Thüringer Wald, stehen seine Töchter Johanna, Marie und Ruth mittellos dar. Lauscha ist ein kleines Glasbläserdorf, was es den Schwestern erschwert, ihren Lebensunterhalt eigenständig zu verdienen. Doch eines Tages bietet sich für die mutige Marie eine Chance. Es ist der amerikanische Geschäftsmann Woolworth, der sie erneut hoffen lässt. Denn auf seiner Einkaufstour gibt er eine Großbestellung für Christbaumkugeln in Auftrag, die er zurück nach Amerika senden will. Und so brich Marie sämtliche Regeln, die in dem kleinen Dorf vorherrschen. Als einzige Frau wagt sie es, selbst kunstvolle Christbaumkugeln zu entwerfen. Mr. Woolworth scheint von ihnen angetan zu sein, denn es sind die schönsten Christbaumkugeln von ganz Lauscha.

Recherchierte Reihenfolgen:

Informationen zur Buchserie

  • Das erste Buch der Reihe „Die Glasbläser Saga“ erschien 2002
  • Die Bücher wurden von der Autorin Petra Durst Benning verfasst
  • Insgesamt umfasst die Serie drei Bücher, das abschließende Werk wurde unter dem Titel „Das gläserne Paradies“ herausgegeben

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum Autor

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Petra Durst Benning >

Die Glasbläsersaga – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Petra Durst-Benning, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2006

 

Verwendete Quellen:

  • {1} https://durst-benning.de/home.html
  • {2} https://de.wikipedia.org/wiki/Petra_Durst-Benning
  • {3} https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Glasbl%C3%A4serin

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü