Die Buchreihe „Die Insel der besonderen Kinder / Miss Peregrine“ in richtiger Reihenfolge

„Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children“ (Dt. Titel: „Die Insel der besonderen Kinder“) ist eine Fantasy-Geschichte des US-amerikanischen Autors Ransom Riggs. Ursprünglich war die aus der Sicht verschiedener Charaktere erzählte Story als Bilderbuch geplant. Doch ein Verleger von Riggs gab ihm den Tipp, die gesammelten Fotos als Vorlage für eine Geschichte zu verwenden.

Der Autor verbindet auf eine außergewöhnliche und spannende Art Fotografien mit einer fiktiven Geschichte zu einem besonderen Leseerlebnis. Das Buch wurde ein großer Erfolg und belegte lange Zeit den ersten Platz der New-York-Times-Bestseller-Liste. Insgesamt erschienen bisher sechs Bände in der Reihe (außerdem eine Vorgeschichte), die Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen in ihren Bann ziehen.

Die Hauptfigur der Geschichte spielt der junge Jacob Magellan Portman, der von den Erzählungen seines Großvaters als Jude im Zweiten Weltkrieg fasziniert ist. Der Großvater erzählt ihm, dass sie vor großen menschenfressenden Monstern geflüchtet seien und in einem geheimen Zuhause für außergewöhnliche Kinder gelebt hätten. Als Jacob älter wird, zweifelt er an diesen Geschichten. Bis eines Tages sein Großvater stirbt und ihm mysteriöse letzte Wort mit auf den Weg gibt.

Der Verfasser der Reihe, Ransom Riggs, kam Ende der 70er Jahre in Maryland zur Welt. Schon in seiner frühen Kindheit entdeckte er seine Leidenschaft für die Musik. Er absolvierte ein Studium der Englischen Literatur im US-Bundesstaat Ohio, anschließend versuchte er seinen Lebensunterhalt mit eigens verfassten Drehbüchern zu finanzieren. Da er damit jedoch nur wenig Erfolg hatte, wurde er als Fotograf und Journalist tätig. Im Jahr 2009 konnte er mit dem Werk „The Sherlock Holmes Handbook“ sein schriftstellerisches Debüt feiern. Große Bekanntheit erlangt er jedoch mit der hier vorgestellten Serie „Die Insel der besonderen Kinder“, die wir Ihnen im Nachfolgenden in richtiger Reihenfolge vorstellen wollen.

Meine Buchempfehlung: The Desolations of Devil’s Acre*

Im sechsten und abschließenden Band der Reihe befinden sich Jacob und Noor plötzlich wieder dort, wo alles angefangen hat, im Haus des Großvaters. Wie sie aus V’s Kreis entkommen konnten und in Florida gelandet sind, wissen die beiden selbst nicht. Doch einer Sache ist sich Jacob völlig sicher: Caul ist wieder zurück. In diesem Band vereinen sich Noor und Jacob wieder mit den anderen Kindern in Devils Acre. Doch Caul scheint mächtiger zu sein als jemals zuvor. Ihre letzte Hoffnung ist Noor. Sie muss zum geheimen Treffpunkt der sieben Prophezeiten gelangen. Dafür müssen sie den geheimen Ort finden. Mit diesem Band kommt die Geschichte um die besonderen Kinder zu einem aufregenden Ende. (*Das Buch ist bislang nur in englischer Sprache erhältlich)

The Desolations of Devil's Acre: Miss Peregrine's Peculiar Children*
  • Riggs, Ransom (Autor)
  • 512 Seiten - 23.02.2021 (Veröffentlichungsdatum) - Puffin (Herausgeber)

Informationen zur Buchserie

  • Die Literaturserie „Die Insel der besonderen Kinder“ umfasst insgesamt sieben Bände (mit Vorgeschichte), von denen bislang sechs in die deutsche Sprache übersetzt wurden
  • Den Auftakt der Serie machte das erste gleichnamige Buch im Jahr 2011
  • Die Vorgeschichte der Erzählung bekommt man in dem Werk „Die Legenden der besonderen Kinder“ zu lesen

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum Autor

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Ransom Riggs >

Bestseller Nr. 1 Die Insel der besonderen Kinder [dt./OV]
Bestseller Nr. 2 Die Insel der besonderen Kinder: Roman
Bestseller Nr. 4 Espen und die Legende vom Bergkönig

Die Insel der besonderen Kinder: Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ransom Riggs, 7 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2021

Die Insel der besonderen Kinder (Film):


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe „Die Insel der besonderen Kinder“:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü