Die Buchreihe Die Schokoladenvilla in richtiger Reihenfolge

„Die Schokoladenvilla“ ist eine Trilogie der deutschen Autorin Maria Nikolai, die seit 2007 im Penguin Verlag erscheint. Im Zentrum der historischen Romantrilogie steht die Kaufmanns Familie Rothmann, insbesondere die Töchter eines Schokoladenfabrikanten aus Stuttgart. In drei Bänden werden in sich geschlossene Geschichten von drei unterschiedlichen weiblichen Familienmitgliedern der Familie erzählt. Die Geschichten spielen zur Kaiserzeit, ausgehend im Jahr 1903 bis ins Jahr 1936, in Deutschland. Die Familie besitzt eine Villa im Degerlocher Viertel in Stuttgart und lebt ohne materielle Entbehrungen ein luxuriöses Leben. Besonders in der noblen Gesellschaft herrschen noch alte, traditionelle Vorstellungen von Mann und Frau. Frauen kümmerten sich um die Kinder, das Heim, während Männer arbeiten und Geschäfte erledigten. Doch viele Frauen haben andere Vorstellungen von ihrem Leben, wollen sich beruflich verwirklichen und schmieden auch in der Liebe eigene Pläne. Im Verlaufe der drei Bände erfahren die Leserinnen und Leser immer mehr über die Familiendynastie der Rothmanns. Im Vordergrund steht der Wunsch der Frauen nach einem selbstbestimmten Leben. Sie träumen von der großen Liebe, auch wenn das Familienoberhaupt andere Vorstellungen im Kopf hat.

Alle drei Bände der Schokoladenvilla Saga wurden von der deutschen Schriftstellerin Maria Nikolai verfasst. Schon als kleines Mädchen träumte sie von einer Karriere als Autorin. Doch im Laufe des Erwachsenwerdens verlor ihr Vorhaben an Bedeutung. Sie studierte, begann zu arbeiten und gründete eine Familie. Irgendwann kam dann ein Punkt in ihrem Leben, an dem das Schreiben wieder in den Vordergrund rückte. Zunächst verfasste sie Sachbücher, bis sie sich schon zeitnah an ihr erstes belletristisches Werk machte.

Meine Buchempfehlung: Die Schokoladenvilla – Zeit des Schicksals

Im ersten Band der Reihe „Die Schokoladenvilla“ steht die junge Tochter des Schokoladenfabrikanten im Zentrum der Geschichte. Judit Rothmann führt das Leben einer reichen Frau aus einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie. Sie träumt davon, eines Tages die Schokoladenfabrik zu übernehmen. Jeden Tag und jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und probiert neue Kreationen aus. Doch Vater Rothmann hat andere Pläne für seine Tochter und ist auf der Suche nach einem vorteilhaften Ehepartner. Der Blick fällt auf den reichen Bankierssohn Albrecht von Braun, der mit seinem Kapital die Schokoladenfabrik unterstützen könnte. Der Auserwählte kommt für Judith nicht infrage, zudem hat sie sich bereits Hals über Kopf in der charmanten Victor Rheinberger verliebt. Es entwickelt sich eine dramatische Geschichte um das Schicksal der jungen Frau.

Recherchierte Reihenfolgen:

Genre

Historische Romane

Informationen zur Buchserie

  • Die Buchreihe umfasst mittlerweile drei Bände, die zwischen den Jahren 2017 und 2020 erschienen sind
  • Urheberin der Reihe ist die deutsche Schriftstellerin Maria Nikolai

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Schokoladenvilla: Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Maria Nikolai, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Die Schokoladenvilla:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Wikipedia.com

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü