Die Buchreihe Gideon Crew in richtiger Reihenfolge

Eine Mischung aus Indiana Jones und James Bond: Die „Gideon-Crew-Reihe“ des bekannten US-amerikanischen Autors Douglas Preston umfasst fünf Bände. Der Protagonist Gideon ist ein Wissenschaftler in einem nationalen Labor in Los Alamos. Vor seiner wissenschaftlichen Karriere verdiente er sein Geld als Dieb und Meister der Täuschung. Mit zwölf Jahren wird er Zeuge, wie sein Vater, ein weltweit bekannter Mathematiker, verraten und anschließend ermordet wird. Von seiner Mutter erfährt er am Sterbebett die Wahrheit über den Tod an seinem Vater. Ihr letzter Wille lautet, dass sich Gideon an dem Mörder rächen soll. Von nun an hat er nur noch ein Ziel. Doch er wird beobachtet. Jemand ist von seinen Fähigkeiten sehr beeindruckt. Er wird von einer streng geheimen Organisation angeheuert und die Rache an seinem Vater bleibt nicht seine letzte Mission.
In den späteren Fällen wird Amy zur Partnerin an seiner Seite. Doch ihm bleibt nicht mehr viel Zeit, denn aufgrund eines Aneurysmas im Gehirn könnte er jederzeit sterben. Ein Mann, der nichts mehr zu verlieren hat, stellt sich allen Gefahren in den Weg. Dabei nimmt er es mit den Gesetzen nicht immer genau, solange er sein Ziel erreichen kann, scheint ihm jedes Mittel recht zu sein. Die Filmrechte an der erfolgreichen Serie sicherte sich Michael Bay und Paramount Pictures. Die Bücher wurden zu weltweiten Erfolgen.

Der Schriftsteller der Serie, Douglas Preston, kommt aus Amerika und wurde dort im Jahr 1956 geboren. Er studierte eine ganze Palette an Fächern, bis er sich schlussendlich für die englische Literatur entschied und in diesem Fach einen Abschluss erlangte. Zwischen den Jahre 1978 und 1985 arbeitete Douglas in einem der größten Naturkundemuseen weltweit. An diesem Ort ließ er sich auch für sein erstes Buch inspirieren, das über das Museum handelt und Mitte der 80er Jahre auf den Markt kam. Bereits ein Jahr nach der Veröffentlichung des Romans entschied sich Douglas, die Schriftstellerei hauptberuflich zu verfolgen. Inzwischen hat er mehrere international erfolgreiche Literaturserien verfasst.

Meine Buchempfehlung: Tödliche Wüste

In „Pharaoh Key: Tödliche Wüste“ steht Gideon sein letzter Auftrag bevor. Nach seiner letzten Diagnose bleiben ihm nur noch zwei Monate zu leben. Kurz darauf wird er von Manuel Garza kontaktiert, der ihm erzählt, dass ihr Büro geschlossen wird und ihnen nur noch kurze Zeit bleibt, um alle Sachen zu holen. Dort stellen sie fest, dass eine alte Maschine den Phaistos Code auf einer jahrhundertealten Steintafel entschlüsselt hat. Die Entschlüsselung könnte ein Geheimnis zutage bringen, das die Welt verändert. Die zwei beschließen, das Rätsel um die Botschaft der Disc zu lösen und machen sich auf den Weg in den Sudan. Ein actionreicher Thriller aus der Welt der Wissenschaft.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Informationen zur Buchserie

  • Geschrieben wurde die Serie von Douglas Preston
  • Die Reihe umfasst insgesamt fünf Romane
  • Den Auftakt machte das Werk „Mission – Spiel auf Zeit“

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Douglas Preston >

Gideon Crew – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Douglas Preston, 5 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Gideon Crew:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü