Die Buchreihe Götterfunke in richtiger Reihenfolge

Eine Parallelwelt voller Göttern und Fabelwesen: Die Literaturserie „Götterfunke“ startete mit dem Buch „Liebe mich nicht“ und stammt aus der Feder von Marah Woolf. Alle Bücher der Reihe wurden vom Dressler Verlag publiziert.

Die Protagonistin Jess wollte eigentlich nur eine erholsame Zeit in den Rockys verbringen. Doch dann läuft ihr dort unerwartet Cayden über den Weg. Der Junge mit dem unwiderstehlichen Blick verdreht ihr schnell den Kopf. Doch Cayden möchte um jeden Preis verhindern, dass sich Jess in ihn verliebt. Denn der Gottessohn hat mit Zeus ein Abkommen geschlossen: Erst wenn er einem Mädchen begegnet, das sich seiner Anziehungskraft erwehren kann, wird ihm Zeus seinen größten Traum erfüllen: Endlich ein Normalsterblicher zu werden.

Die Urheberin der Serie, Marah Woolf, kam im Winter 1971 zur Welt und heißt mit gebürtigem Namen Ina Körner. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie zunächst eine Lehre zur Bankkauffrau, gefolgt von einem Studium an der Universität Otto-von-Guericke. Ins Rampenlicht der Literaturszene rückte sie erstmals 2011, als sie ihr Werk  “MondSilberLicht” herausgab. Neben spannenden Fantasylektüren für jugendliche Leser verfasst sie unter dem Künstlernamen Emma C. Moore auch Liebeserzählungen.

Meine Buchempfehlung: Hasse mich nicht

Die Ferien sind vorbei und Jess nun muss wieder in die Schule. Nun will sie vor allem eins: Cayden für immer aus dem Gedächtnis löschen, nach all dem Schmerz, den er ihr zugefügt hat. Doch das könnte schwieriger werden als zunächst angenommen, denn bereits am ersten Schultag kreuzt erneut Cayden bei ihr auf. Was geht hier nur vor sich? Offenbar verfolgen die Götter nun ganz andere Ziele. Jess will mit dem Kampf der Götter nichts zu tun haben und endlich wieder ein ganz normales Mädchen sein. Aber kann das überhaupt funktionieren, wenn sie jederzeit Zugang zu den Götterwelten hat?

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Fantasy

Informationen zur Buchserie

  • Die Literaturserie startete mit dem Buch „Liebe mich nicht“
  • Die Bände wurden von verfasst Marah Woolf
  • Insgesamt kamen drei Teile in den Handel

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Marah Woolf >

Götterfunke – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Marah Woolf, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Götterfunke:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü