Die Buchreihe Green Mountain in richtiger Reihenfolge

Romantische Liebesgeschichten mit traumhafter Kulisse und einer großen Familie: Die Idee zur „Green Mountain-Reihe“ hatte die US-amerikanische Autorin Marie Force als sie eine Sendung auf NBC über einen Country Store in Vermont sah. Die wahre Geschichte der Familie Orton, die Eigentümer des Ladens, faszinierte die Autorin. Daraufhin reiste Force nach Vermont und besuchte sowohl den Country Store als auch die Besitzer. Sie war begeistert von der modernen Familie, die einen alten, klassischen Country-Laden führte. Als sie nach Hause kam, schrieb sie sofort die ersten drei Kapitel von „Alles, was du suchst“ (Originaltitel: „All You Need Is Love“). Seither erobern ihre fiktiven Familienclans Abbott-, Stillman- und Coleman-Bücherreihen die Herzen vieler Leserinnen und Leser auf der ganzen Welt. Die Bücher wurden zu erfolgreichen Bestsellern.

Im Mittelpunkt der Geschichten stehen sinnliche Liebesabenteuer und die schönen Landschaften in Vermont. Molly und Lincoln Abbott führen mit der Hilfe ihrer zehn Kinder den „Green Mountain Country Store“. Die Großfamilie kümmert sich von der Produktion bis zum Verkauf der Waren um alles selbst. In jedem Band steht die Liebesgeschichte eines Familienmitglieds im Vordergrund. In der Green Mountain Serie erschienen insgesamt sechs Bücher und mehrere Kurzgeschichten. Die Fortsetzung der Serie ist die Butler-Reihe, in der die Geschichte der liebenswürdigen Abbott Familie weitergeführt wird.

Die Schriftstellerin der Reihe, Marie Force, hat ein außerordentlich gutes Gespür für herzzerreißende Liebesgeschichten. Sie kam in den 60er Jahren zur Welt und wuchs im US-Bundesstaat Rhode Island auf. Nach ihrem Studium entschied sie sich zunächst für eine journalistische Laufbahn. Doch als sie mit 26 Jahren auf ihren späteren Ehemann traf, musste sie ihren Job aufgeben. Denn ihr Geliebter war für die Streitkräfte der USA tätig und Force begleitete ihn, wo immer er stationiert wurde. Erst nach der Familiengründung und einer mehrjährigen Tätigkeit als Lektorin fand sie selbst zum Schreiben. Ihr erstes Buch kam im Jahr 2005 auf den Markt. Inzwischen hat sie mehreren Buchserien geschrieben, mit denen sie auch im internationalen Raum reüssierte.

Meine Buchempfehlung: Öffne mir dein Herz

Im sechsten Band der Reihe „Öffne mir dein Herz“ ist Charlotte schon mit jedem Mann unter 35 in Vermont ausgegangen – mit jedem – außer einem. Tyler Westcotts versucht seit langem vergeblich, ein Date mit Charlotte zu bekommen, doch Charley kann seine überhebliche Art nicht ausstehen. Sie meidet ihn, so gut es geht. Tyler weiß, dass hinter ihrem abweisenden Charakter eine süße, herzliche Frau schlummert. Jetzt will er ihr beweisen, dass er der perfekte Mann für sie ist und die ganze Zeit vor ihren Augen war.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Informationen zur Buchserie

  • Die Literaturserie besteht aus insgesamt zwölf Bänden
  • Das erste Buch kam unter dem Titel „Alles, was du suchst“ auf den Markt
  • Geschrieben wurden die Romane von Marie Force
  • Zuletzt erschien das englischsprachige Buch „Let It Be“

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Marie Force >

Green Mountain (Lost in Love) – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Marie Force, 12 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Green Mountain:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü