Die Buchreihe James Bond (Originalserie) in richtiger Reihenfolge

Der wohl bekannteste Geheimagent der Welt: Die Literaturserie “James Bond” wurde vom Schriftsteller Ian Fleming ins Leben gerufen und umfasst insgesamt 14 Romane. Der erste Band „Casino Royale“ ging im Jahr 1953 in den Verkauf. Nach einer ersten Verfilmung 1967 wurde das Buch dann auch nochmal 2006 auf die Kinoleinwände gebracht. Kein Geringere als Daniel Craig nahm dabei die Hauptrolle ein.

Im ersten Buch muss Kultfigur Bond nach Frankreich reisen, um einen gegnerischen Agenten aus Russland auszuschalten. Er soll seinen Feind, auch Le Chiffre genannt, direkt am Baccarat-Tisch fertigmachen und seinen Auftraggebern so keine andere Wahl lassen, als ihm endgültig das Handwerk zu legen. Am Anfang spricht vieles dafür, dass die Aktion für Bond glattläuft – „Le Chiffre“ hat keinerlei Glück beim Zocken. Doch leider missachten einige Personen die Spielregeln. Und dann wäre da auch noch eine attraktive Agentin, die 007 nicht nur den Kopf verdreht, sondern schon bald für ein großes Unheil sorgt.

Der Schöpfer der Reihe, Ian Fleming, kam 1908 in der englischen Hauptstadt London zur Welt. Sein Vater, der im Zweiten Weltkrieg durch deutsche Truppen getötet wurde, war ein angesehener Politiker im britischen Unterhaus. Auch sein Großvater, Robert Fleming, stand wegen der Gründung einer Handelsbank und eines Investmentunternehmens immer wieder in der Öffentlichkeit.

Der junge Ian lernte damals auf dem Eton College, einer der renommiertesten privaten Bildungseinrichtungen in Großbritannien. Seine Ausbildung dort musste er jedoch aufgrund mehrerer Affären frühzeitig beenden. Neben seinen Liebeleien existieren auch noch andere Parallelen zu seiner später erdachten Romanfigur James Bond: So träume Fleming nach seinem Studium lange Zeit von einer Karriere als Agent. Da aus diesem Plan jedoch vorerst nichts wurde, arbeitete er stattdessen mehrere Jahre als Journalist.  

Zu Beginn des Zweiten Weltkrieg konnte sich Fleming dann tatsächlich einen Job beim Geheimdienst der britischen Marine ergattern. Im Zuge dieser Beschäftigung soll er sogar an der geplanten Verschleppung von Martin Bormann, einem wichtigen Verbündeten von Adolf Hitler, mitgewirkt haben. Da dieser am 2. Mai 1945 Suizid beging, wurde die Aktion allerdings frühzeitig beendet. 

Meine Buchempfehlung: Feuerball

Um zwei geklaute Atombomben zu finden, bereist 007 einen Inselstaat im Atlantik..

Als ein unbekannter Mann auf den Bahamas ankommt, will sich keiner der Einwohner für ihn interessieren – wohl wieder nur ein neuer Emigrant, der in den Spielhallen der Insel das große Geld machen will.. Doch James Bond ist aus einem ganz anderen Grund dort: 007 verleiben nicht einmal vierzehn Tage, um zwei gestohlene Atombomben zu finden, die sich angeblich irgendwo in den Korallenriffen befinden.

Bond schlüpft in die Rolle eines echten Badboys und trifft auf Domino, die reizende Freundin des mysteriösen Schatzjägers Emilio Largo. Als es ihm gelingt, das Herz der bildschönen Italienerin zu erobern, versucht er zur gleichen Zeit mehr über Largos dubiose Geschäfte zu erfahren…

Das neunte literarische Abenteuer über den Romanhelden 007 besteht aus 360 Seiten und wurde vom Herausgeber Cross Cult in den Handel gebracht. Wer mag, bekommt die Geschichten um den notorischen Frauenhelden 007 übrigens auch als spannende Hörbucher bei Audible

James Bond: Feuerball
51 Bewertungen
James Bond: Feuerball*
  • Fleming, Ian (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Krimis & Thriller

Informationen zur Buchserie

  • Die Buchserie umfasst 14 Bände
  • Das erste Werk trägt den Titel Casino Royale
  • Geschrieben wurden die Bücher von Ian Fleming

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Bestseller Nr. 3 James Bond: Moonraker
Bestseller Nr. 4 James Bond: Casino Royale

James Bond – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ian Fleming, 14 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1968


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe James Bond:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü