Die Buchreihe John Rebus & Malcom Fox in richtiger Reihenfolge

Spannende Kriminalfälle aus Edinburgh: Die Literaturserie „ John Rebus“ entsprang der Feder von Ian Rankin und startete mit dem Buch „Verborgene Muster“. Alle Werke der Reihe wurden vom Goldmann Verlag publiziert.
Sofort zur richtigen Reihenfolge

Darauf dürfen sich Leserinnen und Leser freuen

Eine Serie tödlicher Verbrechen sorgt in Edinburgh für große Panik. Zwei Kinder wurden bereits umgebracht und von einem weiteren fehlt jede Spur. Morde und Entführungen sind in der vom Tourismus geprägten Gegend eigentlich eine echte Seltenheit und könnten den glamourösen Ruf der schottischen Hauptstadt gefährden.

Detective Sergeant John Rebus nimmt daher sofort die Ermittlungen auf, auch wenn er derzeit eigentlich überhaupt keinen freien Kopf hat. Erst vor Kurzem ist seine Ehe in die Brüche gegangen und seine Frau hat ohne Weiteres mit der gemeinsamen Tochter die Flucht ergriffen. Zu allem Überfluss bekommt Rebus neuerdings auch noch Briefe mit merkwürdigen Mordhinweisen zugeschickt. Was genau dahinter steckt, wird ihm erst klar, als er dem geheimnisvollen Killer allmählich auf die Schliche kommt. Und dann wird Rebus größter Albtraum wahr: Seine eigenen Tochter ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt..

Über den Autor Ian Rankin

Der Erfinder der Serie, Ian Rankin, stammt aus der schottischen Region Fife. Er kam 1960 zur Welt und nutzte seinen kreativen Geist schon früh, um sich erste eigene Geschichten auszudenken. Im Anschluss an seine schulischen Laufbahn führte sein Weg an die University of Edinburgh, wo er sich für ein Studium der Englischen Literatur einschrieb. Rankin promovierte mit einer Arbeit über die Literatur der britischen Schriftstellerin Muriel Spark. Seinen ersten eigenen Roman brachte er 1986 unter dem Titel “Das dunkle Herz der Schuld” auf den Markt. 

Meine Buchempfehlung: Ein Haus voller Lügen

Privatermittler Stuart Bloom galt über zehn Jahre lang als vermisst. Doch nun wurde sein verwester Körper in einem Wald unweit von Edinburg entdeckt. Die Hinweise häufen sich, dass bei den damaligen Aufklärungsarbeiten nicht alles nach Vorschrift abgelaufen ist. Daher wird nun DI Siobhan Clarke damit beauftragt, Licht in die Sache zu bringen und seine eigenen Kollegen genauer unter die Lupe zu nehmen. Schon nach kurzer Zeit wird klar, dass gleich mehrere der damals an dem Fall beteiligten Personen etwas zu verheimlichen haben. Und ein Verantwortlicher von damals weiß anscheinend noch besonders viel über das Verschwinden von Stuart: John Rebus, Detectiv Inspector a. D., der mit der Aufklärung des damaligen Verbrechens nun in die Bredouille geraten könnte.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Krimis & Thriller

 

Informationen zur Buchserie

  • Die Literaturserie besteht aus insgesamt siebzehn Werken
  • Verfasst wurden die Bücher von Ian Rankin
  • Zuletzt kam das Werk „Ein Rest von Schuld“ auf den Markt

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte hier einen Kommentar.

John Rebus – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ian Rankin, 17 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2007

Malcolm Fox – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ian Rankin, 5 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü