Die Buchreihe Kommissar Kugelblitz in richtiger Reihenfolge

Großer Lesespaß für die Kleinen! „Kommissar Kugelblitz“ ist eine erfolgreiche Kinderbuchreihe der deutschen Autorin Ursel Scheffler. Zwischen 1982 und 2012 erschienen 31 Bände im Egmont Schneiderbuch Verlag. Das Besondere an diesen Geschichten ist, dass die Leserinnen und Leser selbst auf den Täter oder die Täterin kommen müssen. Der Täter verrät sich im Laufe des Falls selbst und am Ende wird die Frage gestellt, wer es war. Zur Lösung steht eine Wunderfolie zur Verfügung, mit der festgestellt werden kann, ob die Vermutung richtig war. Bei den Verbrechen handelt es sich meist um raffinierte Betrügereien oder Diebstähle.
Kommissar Kugelblitz ermittelt in den Fällen, die leicht verständlich und gut nachvollziehbar beschrieben werden. Kugelblitz hat weißgraue Haare und eine beginnende Halbglatze. Er ist klein, trägt einen langen Mantel, hat einen Schnauzbart und wirkt mit seinem runden Gesicht sehr sympathisch. Er ist stets gut gelaunt, aber auch sehr ehrgeizig und zielstrebig, wenn es um die Arbeit bei der Polizei geht. Angesiedelt sind die Geschichten in Hamburg, nur für wenige Ermittlungen muss der Kommissar in andere Städte fahren. Neben Kugelblitz spielen noch sein Neffe, der zwölfjährige Martin, und seine Haushälterin Frau Besenritter eine wichtige Rolle. Bei der Arbeit helfen ihm drei Kollegen, die seinem Kommando unterstehen.

Ursel Scheffler ist im Bücherhimmel der jungen Leser ein echter Star. Die 1938 geborene Autorin erblickte in Nürnberg das Licht der Welt und studierte Romanistik und Anglistik. Im Laufe ihres Lebens hat sie mehr als 300 Bücher für Kinder und Jugendliche geschrieben, die sie auch auf internationaler Ebene bekannt werden ließen. Die Autorin ist mit Eberhard Scheffler in einer Ehe und lebt gegenwärtig in der schönen Hansestadt Hamburg.

Meine Buchempfehlung: Kommissar Kugelblitz, Band 1

In Band 1 der Reihe „Kommissar Kugelblitz – Die rote Socke“ ermittelt der beleibte Hamburger Kommissar in dreizehn spannenden Rätselkrimis. Ob Einbrecher am Hafen oder Diebe auf dem Wochenmarkt – Kugelblitz entgeht nichts. Die Kinderbücher sind als Fälle zum Selbstlösen konzipiert. Nur wer aufmerksam liest, kann die Verbrecher mit der Wunderfolie überführen und von Herrn Kugelblitz verhaften lassen. Vor allem für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren sind diese Bücher ein großer Lesespaß und gleichzeitig ein gutes Lesetraining. Durch die kurzen Kapitel eigenen sich die Geschichten auch ideal als Vorlesegeschichten.

Kommissar Kugelblitz, Band 01: Die rote Socke
48 Bewertungen
Kommissar Kugelblitz, Band 01: Die rote Socke*
  • Scheffler, Ursel (Autor)
  • 128 Seiten - 15.01.2001 (Veröffentlichungsdatum) - Egmont Schneiderbuch (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Informationen zur Buchserie

  • Die Kinderbuchreihe Kommissar Kugelblitz wurde von Ursel Scheffler verfasst
  • Seit 1982 sind insgesamt 31 Bände erschienen
  • Neben den Büchern können junge Fans auch Puzzle und Computerspiele erwerben

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Kommissar Kugelblitz: Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ursel Scheffler, 31 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2012


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Kommissar Kugelblitz:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Wikipedia.com

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü