Die Buchreihe Madame le Commissaire in richtiger Reihenfolge

Neuerscheinung 2021: Das Buch „Madame le Commissaire und die panische Diva“ (Band: 8) aus der Reihe „Isabelle Bonnet / Madame le Commissaire “ erscheint am 1. Juli. Finden*

„Madame le Commissaire“ ist eine Kriminalroman-Reihe des Autors Pierre Martin, die seit 2014 im Droemer Knaur Verlag erscheint. Im Mittelpunkt der Reihe steht die Kommissarin Isabelle Bonnet, die aus dem fiktiven Dorf Fragolin im Massif des Maures an der Cote d`Azur stammt. Bei ihren Ermittlungen muss die Kommissarin häufig in die beliebten Urlaubsorte St. Tropez oder Nizza in Südfrankreich fahren. Bevor Bonnet zurück in ihre Heimat kam, arbeitete sie als Leiterin einer Anti-Terroreinheit in Paris und durfte nach einer schweren Verletzung bei einem Einsatz als Wiedergutmachung nach Fragolin heimkehren.
Eigentlich sucht sie die Ruhe des Dorfes, denn von dem Einsatz, bei dem sie fast ihr Leben verliert, behält sie ein Trauma. Sie übernimmt eine örtliche Polizeidienststelle ohne große Aufgaben, hin und wieder übernimmt sie einige Sonderaufträge für ihren Chef Maurice Balancourt. Doch auch in dem so beschaulichen und idyllischen kleinen Dorf ereignen sich Mordfälle, bei denen Bonnet gebraucht wird. Ihr Partner und Assistent ist der etwas unbeholfene, aber arbeitsame Polizist Apollinaire. Bonnet genießt das typisch französische Leben in Südfrankreich mit den kulinarischen Genüssen, besonders dem Rosewein, oder dem unbeschwerten Strandleben. Im Verlauf der Reihe hat sie einige amouröse Abenteuer, meist mit Männern aus der High Society. Bei ihren Ermittlungen holt sich Bonnet ab und zu Informationen bei ihrer Freundin ein, die einen Souvenirladen führt und Land und Leute bestens kennt.

Meine Buchempfehlung: .. und der verschwundene Engländer

Im ersten Band der Kriminalromanreihe „Madame le Commissaire – und der verschwundene Engländer“ will sich die Kommissarin Bonnet eigentlich in Südfrankreich, in ihrem Heimatort von dem Sprengstoffanschlag, den sie nur knapp überlebte, erholen. Doch als ein Engländer aus seiner Villa spurlos verschwindet und kurz darauf eine Frauenleiche am Strand entdeckt wird, übernimmt Bonnet nach kurzem Überreden die Ermittlungen in dem Fall. Der Fall entpuppt sich als rätselhafter, als Bonnet zunächst angenommen hatte. Die Nachforschungen führen sie auch in ihre eigene Vergangenheit und zu dem Tod ihrer Eltern. Es entwickelt sich ein bis zum Schluss spannender Krimi. Daneben erhalten die Leserinnen und Leser einen wunderbaren Einblick in die Provence in Südfrankreich.

Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer: Kriminalroman (Ein Fall für Isabelle Bonnet, Band 1)*
  • Martin, Pierre (Autor)
  • 368 Seiten - 01.04.2014 (Veröffentlichungsdatum) - Knaur TB (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Informationen zur Buchserie

  • Die Protagonistin der Reihe ist die Kommissarin Isabelle Bonnet
  • Insgesamt veröffentlichte der Schriftsteller sieben Bücher. Zuletzt erschien das Werk „Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis“
  • Im Sommer 2021 erscheint das Buch Madame le Commissaire und die panische Diva

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum Autor

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum Autor: Pierre Martin >

Madame le Commissaire: Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Pierre Martin, 7 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Madame le Commissaire:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Wikipedia.com

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü