Die Buchreihe Merrily Watkins in richtiger Reihenfolge

Wenn eine Geisterbeschwörerin Verbrechen aufklärt: Die Erfolgsserie “Merrily Watkins” stammt aus der Feder von Phil Rickman und umfasst fünfzehn Werke, von denen elf in die deutsche Sprache übersetzt wurden. Alle Krimis der Serie erschienen hierzulande im Rowohlt Verlag.

Im Mittelpunkt der Erzählung steht die titelgebenden Protagonistin Merrily Watkins, welche sich gemeinsam mit ihrer undurchschaubaren Tochter in einem beschaulichen Ort namens Ledwardine in West England niederlässt. Obgleich Merrily von der Kirche auch gerne als “Beraterin für spirituelle Grenzfragen” bezeichnet wird, ist sie die offizielle Exorzistin der Diözese Hereford. Merrily ist mit einem verrückten Musiker zusammen, raucht Kette und wird ständig damit konfrontiert, dass die meisten Menschen in ihrem Umfeld ihre Arbeit als unwichtig oder gar wahnsinnig abtun.

Im ersten Teil “Furcht der Sünde” soll Merrily das Pfarramt in Ledwardine bekleiden. Doch schon nach kurzer Zeit kommt es in der eigentlich ruhigen Gegend zu brisanten Zwischenfällen: Bei einer Party im Apfelgarten wird jemand auf schreckliche Weise ermordet und ein verrufener Schriftsteller will im Gotteshaus den Tod eines vor langer Zeit als Hexer abgestellten Gläubigen nachstellen. Parallel dazu werden Merrily und ihre Tochter in dem Pfarrhaus von finsteren Wahnvorstellungen heimgesucht. Und dann ist plötzlich ein Mädchen wie vom Erdboden verschluckt..

Der Schöpfer der Reihe, Phil Rickman, stammt aus England. Das Schreiben von Unterhaltungsliteratur stellt für ihn lediglich eine Nebentätigkeit dar, denn hauptberuflich arbeitet er als Literaturkritiker. Neben der hier vorgestellten Mystery-Serie zählen auch klassische Horror-Romane zu seinem Repertoire, die er unter dem Künstlernamen “Will Kingdom” auf den Markt bringt.

Meine Buchempfehlung: Die Nacht der Jägerin

In der Fernsehindustrie konnte Ben Foley keine Erfolge verbuchen. Nun versucht er sein Geschäft mit einem Hotel zum Laufen zu bringen. Doch keiner interessiert sich so recht für das finstere Stanner Hall.  So kommt er auf die Idee, seine Gäste mit Themenwochenenden anzulocken. Kriminalgeschichten sollen dort fortan vorgetragen werden.

Angeblich geht seit vielen Jahren in dem Ort das Gerücht rum, dass es doch einen dunklen Hund gibt, der mit dem Tod in Verbindung steht. Und auch die Erzählungen der ehemaligen Besitzer des Hotels lassen es einem kalt den Rücken herunterlaufen. Merrily Watkins’ Tochter Jane, die ihr Geld als Dienstmädchen in Stanner Hall verdient, versucht Foley bei seinen Plänen zu helfen. Bis die Legenden um den finsteren Vierbeiner von jetzt auf gleich wahr wird. Und vom Himmel fallen plötzlich weiße Flocken…

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Krimis & Thriller

Informationen zur Buchserie

  • Die Buchreihe umfasst insgesamt fünfzehn Werke
  • Geschrieben wurden die Bände von Phil Rickman
  • Das zuletzt veröffentlichte Buch kam unter dem englischen Titel „For the Hell of It“ auf den Markt

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0

Merrily Watkins – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Phil Rickman, 15 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü