Die Buchreihe Nina Moretti in richtiger Reihenfolge

Packende Kriminalfälle aus dem Westwald: Die Literaturserie „ Nina Moretti“ entsprang der Feder von Micha Krämer und startete mit dem Buch „Tod im Lokschuppen“. Alle Werke der Reihe gab der Autor im Eigenverlag heraus.
Sofort zur richtigen Reihenfolge

Darauf dürfen sich Leserinnen und Leser freuen

Ein schreckliches Verbrechen versetzt den Ort Betzdorf im Westerwald in Angst und Schrecken. In den Trümmern eines heruntergekommenen Unterstellplatzes für Lokomotiven wird ein auf grausame Weise getöteter Mann entdeckt. Für die noch recht unerfahrene Kommissarin Nina Moretti beginnt damit eine nervenzermürbende Ermittlungsarbeit.

Schon nach kurzer Zeit steht fest, dass der tote Unternehmer zweigleisig gelebt hat und nicht alle Anwohner in der Gegend gut auf ihn zu sprechen waren. Als wenig später auch noch ein Geistlicher tot vor einer Kirche gefunden wird, spitzt sich die Lage zu. Könnte Neid das Motiv des Täters sein? Stehen die Morde mit der Rotlichtszene in Köln in Verbindung? Oder liegt die Antwort auf alle offenen Fragen vielleicht weit in der Vergangenheit?

Über den Autor Micha Krämer

Der Erfinder der Serie, Micha Krämer, kam im Jahr 1970 in einer kleinen Ortschaft im Westerwald zur Welt. Als Buchautor stellte er sich der Öffentlichkeit erstmal im Jahr 2009 vor, als er zwei Jugendbücher auf den Markt brachte, die eigentlich nur für seine Kinder gedacht waren. Mittlerweile konnte er sein literarisches Können auch im Krimi-Genre unter Beweis stellen. Vor allem seine hier vorgestellten Westerwald-Krimis begeistern eine große Fangemeinde.

Meine Buchempfehlung: Teufelsfeuer

Ein Brandstifter sorgt in dem kleinen Städtchen Betzdorf für großes Entsetzen. Anfangs werden nur Schuppen, Scheunen oder kleinere Häuser niedergebrannt. Niemand wird dabei verletzt. Doch als die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr den Brand in einem verlassenen Ferienhäuschens bekämpfen, machen sie einen schrecklichen Fund: Inmitten der Flammen liegt die Leiche einer jungen Frau.

Der zum Tatort bestellte Bestatter ist der festen Überzeugung, die Frau bereits vor vielen Jahren auf dem Friedhof begraben zu haben. Doch kann das wirklich wahr sein? Die Autopsie liefert ein eindeutiges Ergebnis. Offenbar stimmen die Vermutungen des Bestatters.

Das Opfer wurde damals von einem ziemlich raffinierten Sterbeforscher umgebracht. Doch wieso befand sich die Tote jetzt in dem abgebrannten Haus? Und was befindet sich jetzt an ihrem Grabplatz? Nina Morreti will Licht in die Sache bringen.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Krimis & Thriller

Informationen zur Buchserie

  • Die Literaturserie besteht aus insgesamt 12 Werken
  • Verfasst wurden die Bücher von Micha Krämer
  • Zuletzt kam das Werk „666 … Der Tod des Hexers“ auf den Markt

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Reihenfolge.org

Liebe Leserin, lieber Leser, wir recherchieren für Sie täglich im Netz, sodass Sie sämtliche Bücherserien in chronologischer Reihenfolge lesen können. Sollte ihr Lieblingsbuch auf dieser Seite fehlen, hinterlassen Sie uns bitte hier einen Kommentar.

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Micha Krämer >

Nina Moretti – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Micha Krämer, 12 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2021

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü