Die Buchreihe Rocco Schiavone in richtiger Reihenfolge

Ein unorthodoxer Kommissar aus Rom: Das literarische Projekt “Rocco Schiavone” wurde von Antonio Manzini erdacht und mit dem Werk “Der Gefrierpunkt des Blutes” eingeleitet. Hierzulande wurden alle Titel der Serie im Rowohlt Verlag herausgeben. 

Im ersten Band “Der Gefrierpunkt des Blutes” wird der Protagonist Rocco Schiavone in das eiskalte Aosta-Tal versetzt. Eine einzige Katastrophe für den italienischen Ermittler, der das warme Wetter doch so sehr liebt. Motivation zum Arbeiten findet er erst, als auf der Skipiste ein Toter entdeckt wird. Wurde das Opfer von einem nahestehenden Menschen oder vielleicht einer kriminellen Organisation umgebracht? Bei seinen Nachforschungen machen Rocco nicht nur die schweigsamen Einwohner in der Gegend zu schaffen, auch seine gefütterten Winterstiefel, die er aufgrund der winterlichen Temperaturen mit seinen bequemen Slippern getauscht hat, sorgen für Probleme. In dieser misslichen Lage hilft ihm wohl nur noch ein Sorgenbrecher: Alkohol muss her, genauer gesagt Grappa. 

Der Erfinder der Reihe, Antonio Manzini, wurde im August 1964 in der italienischen Hauptstadt Rom geboren. Nach seinem Schulabschluss studierte er zunächst an einer staatlichen Theaterhochschule, ehe er eine berufliche Karriere als Schauspieler und Drehbuchautor startete. Sein Debütroman präsentierte Manzini der Literaturwelt im Jahr 2005 unter dem Titel “Sangue marcio”. Große Bekanntheit verschaffte ihm vor allem die hier vorgestellte Serie um den Ermittler Rocco Schiavone.

Meine Buchempfehlung: Die Kälte des Todes

Rocco Schiavone ist spitzzüngig. Ausgezeichnet. Schamlos. Wie kann ein Polizist nur jeden Morgen ein ordentliches Tütchen Marihuana konsumieren? Seit der Italien strafversetzt wurde und nun im winterlichen Aosta-Tal arbeiten muss, ist seine Stimmung so getrübt wie das Wetter in der Gebirgslandschaft. Doch als die Leiche einer Frau in ihren eigenen vier Wänden entdeckt wird, macht sich der Kommissar sofort an die Arbeit. Dass hinter der Tat ein Suizid steckt, kann er sich absolut nicht vorstellen. Blutergüsse an ihrem Körper sprechen dafür, dass Ester Baudo misshandelt wurde. Ein Verbrechen, das dem Ermittler alles abverlangt. Und das dafür sorgt, dass er sich mit seiner eigenen finsteren Vergangenheit auseinanderzusetzen muss.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre(s)

Krimis & Thriller



Informationen zur Buchserie

  • Die Buchserie besteht aus insgesamt fünf Büchern
  • Den Auftakt machte das Buch Der Gefrierpunkt des Blutes
  • Geschrieben wurden die Bände von Antonio Manzini

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Rocco Schiavone – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Antonio Manzini, 5 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Rocco Schiavone:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü