Die Buchreihe Scheibenwelt in richtiger Reihenfolge

Die „Scheibenwelt“-Reihe ist eine Buchserie des britischen Schriftstellers Terry Pratchett. Im Mittelpunkt der Bücher steht eine fiktiven Welt auf dem Rücken eines Elefanten.

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Der erste Roman dieses Fantasy-Epos erschien vor über dreißig Jahren und begeistert seither Leserinnen und Leser mit geistreichen Handlungen und viel Humor. Terry Pratchett gilt nicht umsonst als der Großmeister der Fantasy.

Die Hauptfigur im ersten Band spielt der unkonventionelle Zauberer Ricewind. Wo er auftaucht, verbreitet er Chaos und so wird er nach einem Missgeschick zu viel von der Universität geworfen. In eine Taverne lernt er den Touristen Zweiblum kennen, zusammen scheint sich das Chaos noch zu vergrößern.

Pratchett überzeugt die Leser nicht nur durch eine äußerst facettenreiche Erzählung mit ausgefallenen Charakteren, sondern auch durch den Bezug zu alltäglichen Geschehnissen. Dabei übt er Kritik an der Gessellschaft, zitiert aus Film und Fernsehen und stellt seine Leser gerne vor philosophische Fragen.

Insgesamt schrieb Patrchett 41 für die Reihe, von denen alle ins Deutsche übersetzt wurden. Die Bücher können nach den Hauptfiguren in verschiedene Bereiche unterteilt werden.

Aufteilung der Geschichten

  • Zu den „Zauberer-Geschichten“ zählen die Rincewind Geschichten sowie die Unsichtbare-Universität-Geschichten. . Der Protagonist der Erzählung ist der Zauberer Rincewind, der unbegabt ist und „dessen größtes Talent das Wegrennen ist“. Er besitzt eine außergewöhnliche Überlebensfähigkeit. Zu den Zauberer-Bänden zählen unter anderem die Romane „Die Farben der Magie“, „Das Licht der Fantasie“ sowie „Der Zauberhut“. Die Hauptfiguren der Hexen Geschichten sind die Hexen von Lancre.
  • Die Hexen-Geschichten teilen sich in Oma-Wetterwachs-Geschichten und in Tiffany-Weh-Geschichten auf.
  • Die Erzählungen um die Stadt Ankh-Morpork beinhalten die Stadtwache-, die Unsichtbare-Universität- sowie die Feucht-von-Lipwig-Geschichten. Dazu kommen noch die Bücher um die bekannteste Figur der Schreibenwelt Tod. Die Hauptfiguren der Tod-Geschichten sind ein Sensenmann, sein Pferd sowie sein Butler.
  • Die Stadtwache Geschichten handeln von der Stadtwache von Ankh-Morpork und beinhalten unter anderem die Romane „Wachen! Wachen!“, „Hohle Köpfe“ sowie „Die Nachtwächter“. Zu den Ankh-Morpork-Geschichten zählen die Romane „Die volle Wahrheit“, „Ab die Post“, „Schöne Scheine“ sowie „Toller Dampf voraus“.

Über den Autor Terry Pratchett

Pratchett hat sich mit seinen Büchern weltweiten Ruhm erschrieben und insgesamt mehr als 85 Millionen Bücher vermarktet. Er gilt als einer der größten Talente seines Genres, der seine Fantasie und sein kreativen Geist schon in jungen Jahren unter Beweis stellte. Nachdem er seinen Schulabschluss erlangt hatte, schlug er eine journalistische Laufbahn ein und arbeitete währenddessen an seinem Debütroman „Die Teppichvölker“, der allerdings erst zwei Jahrzehnte später erschien.

Das passiert im Band “Ab die Post”:

Dem Gauner Feucht von Lipwig wurde die Strafe auferlegt, das marode Postamt der Scheibenwelt auf Zack zu bringen – schon seit langer Zeit kann dort niemand mehr etwas verschicken. Feucht verrichtet so gute Arbeit, dass die Konkurrenz vom Großen Strang der Klacker richtig wütend wird. Die beiden Parteien wollen sich nun in einem Wettrennen vor den Augen der Öffentlichkeit duellieren: Wer schafft es schneller in das weit entlegene Gennua, um dort eine Nachricht zu überbringen? 

Ab die Post: Ein... *
Terry Pratchett (Autor)
  

Das passiert im Band “Toller Dampf voraus”:

Ankh-Morpok ist die bevölkerungsreichste Metropole der Scheibenwelt. Während man anderswo ein ruhiges, unbeschwertes Leben genießen kann, herrschte dort ein einziges Tohuwabohu.

Im 40. Band dreht sicht alles um die Erfindung der Dampflokomotive. Eine Bereicherung für auf die gesamte Scheibe! Lord Vetinari fasst kurzerhand den Entschluss, die eiserne Schlange für seine Vorteile zu nutzen. Auf seine Anweisung soll sich Feucht von Lipwig, der ja eigentlich schon für die Finanz- und Postgeschäfte zuständig ist, nun auch den Straßen- und Schienenverkehr kümmern.

Zeitnah wird mit der Errichtungen eines Streckennetzes begonnen. Doch das rollende Vorhaben stößt nicht nur auf Zustimmung – eine extrem konservative Gesinnungsgemeinschaft von Zwergen stellt sich den Regierenden in den Weg… 

Toller Dampf voraus: Ein... *
Pratchett, Terry (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Informationen zur Buchserie

  • Die Scheibenwelt wurde vom britischen Schriftsteller Terry Pratchett verfasst
  • Insgesamt existieren 41 Romane

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?

Anzeige

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Terry Pratchett >

Scheibenwelt: Reihenfolgen der Bücher  >

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Terry Pratchett, 41 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2015

Menü