Die Buchreihe Sternenschweif in richtiger Reihenfolge

„Sternenschweif“ ist eine Fantasy-Pferdebuchreihe der englischen Schriftstellerin Linda Chapman, die in Deutschland im Franckh-Kosmos Verlag erscheint. Insgesamt erschienen bisher 66 Bände. Hierzulande wurde die Reihe von verschiedenen anderen Autoren und Ghostwritern fortgesetzt.

Im Mittelpunkt der Reihe steht das junge Mädchen Laura, die keinen größeren Wunsch hat, als ein eigenes Pferd zu besitzen. Als Lauras Familie eines Tages aufs Land zieht, wird ihr Wunsch Wirklichkeit und sie bekommt ein eigenes Pony. Mit einem alten Zauberspruch, den sie in einem Buch findet, verwandelt sie ihr Pony in ein magisches Einhorn. Laura kann ihr Glück kaum fassen. Von nun an erlebt sie mit ihrem Einhorn Sternenschweif viele aufregende Abenteuer. Neben Laura und Sternenschweif spielt Mrs. Fontana, der eine Buchhandlung gehört, eine wichtige Rolle. An sie kann sich Laura immer wenden, wenn sie ein Problem oder Fragen zu ihrem Einhorn hat. Denn Mrs. Fontana besaß früher selbst ein Einhorn. Als Mrs. Fontana stirbt, übernimmt Laura die Aufgabe als Hüterin der Geheimnisse. Mit Mel findet Laura gleich nach dem Umzug aufs Land eine neue Freundin. Mels Pony heißt Silver und traut sich nicht, über Hindernisse zu springen, doch mit Sternenschweifs Hilfe kann sie es schaffen. Die Geschichten für Kinder ab acht Jahren gehören zu den erfolgreichsten Kinderbüchern, besonders unter jungen weiblichen Lesern sind sie sehr beliebt. Die Autorin kreiert eine spannende und fantastische Welt für Kinder.

Die Urheberin der Reihe, Linda Chapman, hat neben dieser Buchserie viele weitere unterhaltsame Kinderbücher geschrieben. Die Schriftstellerin kam Ende der 60er Jahre in Liverpool zur Welt und war vor ihrer Autorenkarriere als Lehrerin tätig. Die Mutter von zwei Kindern lebt heute in der englischen Grafschaft Leicestershire. Neben ihren eigenen Projekten schreibt sie auch gemeinsam mit einer Autorengruppe unter dem Pseudonym Daisy Meadows.

Meine Buchempfehlung: Sternenschweif – Geheimnisvolle Verwandlung

Im ersten Band der Reihe „Sternenschweif – Geheimnisvolle Verwandlung“ zieht Laura mit ihrer Familie auf einen Bauernhof auf dem Land. Hier bekommt sie ein eigenes Pony geschenkt, das zwar wie ein unscheinbares, verwahrlostes Pony aussieht, aber ein großes Geheimnis verbirgt. Laura lernt Mrs. Fontana kennen, eine alte Buchhändlerin, die ihr Geschichten von Einhörnern erzählt. Die alte Frau schenkt Laura ein geheimnisvolles Buch über Zauberei und Einhörner. Doch Laura glaubt nicht daran. Jedoch spürt sie, dass Sternenschweif kein ganz gewöhnliches Tier sein kann. Der Auftakt zu einer großen Abenteuergeschichte.

Sternenschweif, 1, Geheimnisvolle Verwandlung*
  • Chapman, Linda (Autor)
  • 128 Seiten - 08.06.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Franckh Kosmos Verlag (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Informationen zur Buchserie

  • Die Kinderbuchserie besteht mittlerweile aus 66 Bänden, wobei zuletzt „Das Geheimnis der Bienen“ erschien.
  • Den Auftakt machte das Buch „Geheimnisvolle Verwandlung“

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Sternenschweif : Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Linda Chapman, 66 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020


Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Sternenschweif:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Wikipedia.com

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü