Die Bücher der Autorin Tess Gerritsen in richtigen Reihenfolgen

Biografie zu Tess Gerritsen

Geburtsjahr: 1953 | Geburtsort: San Diego

Furchteinflößende und hochspannende Thriller sind ihr Metier: Tess Gerritsen wurde am 12. Juni 1953 in den USA, genauer gesagt in San Diego, Kalifornien geboren und ist dort auch aufgewachsen. Heute ist sie eine renommierte Schriftstellerin, die mit dem Thriller „Kalte Herzen“ im Jahr 1996 internationale Bekanntheit erlangte. Gerritsen studierte Medizin und legte 1979 ihr Examen an der Standfort University of California ab. Nach ihrem Studium arbeitete sie einige Zeit als Internistin in Honolulu.

Sofort zur richtigen Reihenfolge >>

Zur Schriftstellerei fand sie in den 80er Jahren. Nach der Geburt ihrer Kinder legte sie ihre Arbeit als Ärztin nieder und kümmerte sich fortan um die Familie. Nebenbei begann sie mit dem Schreiben und konnte bereits nach kurzer Zeit einen Literaturwettbewerb gewinnen. Ihr erstes Werk kam im Jahr 1987 unter dem englischen Titel „Call after Midnight” auf den Markt. Bis sie den Entschluss fasste, ihre medizinischen Kenntnisse in ihre Arbeit einfließen zu lassen, schrieb sie vor allem romantische Thriller. Diese veröffentlichte sie in Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Harlequin, das zuvor auch schon ihren Debütroman herausgegeben hatte. 

Nach der Veröffentlichung weiterer Bücher und Arbeiten als Drehbuchautorin erlangte Gerritsen mit dem Thriller „Kalte Herzen” einen hohen Bekanntheitsgrad. Das Buch handelt von einer Ärztin, die erkennt, dass transplantierte Organe nicht aus legalen Quellen stammen. Laut ihren eigenen Worten ließ sich die Autorin durch die Erzählung eines personierten Polizisten zum Schreiben der Geschichte inspirieren. Dieser hatte sie ausführlich über den russischen Organhandel informiert. Aufgrund der positiven Resonanz von Literaturkritikern und Fans sicherte sich Dreamworks sowie Paramount Pictures die Filmrechte an dem Buch.

Eine internationale Leserschaft begeisterte Gerritsen auch mit ihrer Literaturserie um die zwei weiblichen Hauptfiguren Jane Rizzoli und Maura Iles. Die Gerichtsmedizinerin und Polizistin sind von Grund auf verschiedenen und doch bilden sie ein großartiges Team, das sich den schwierigsten Kriminalfällen annimmt. Im Verlauf der Handlung entwickelt sich zwischen den Charakteren eine innige Freundschaft, die sich auch positiv auf ihre beruflichen Ambitionen auswirkt. Mit der Reihe lieferte die Autorin auch die Vorlage für die amerikanische TV-Serie Rizzoli & Isles, welche auf den Sendern VOX und TNT ausgestrahlt wurde.  

Tess Gerritsen gilt inzwischen als eine Meisterin auf ihrem literarischen Gebiet. Fans sind von dem konstant hohen Spannungsbogen, interessanten Charakeren sowie zahlreichen Wendungen begeistert. Da die Autorin beim Schreiben ihrer Bücher auf ihre jahrelange Erfahrung als Ärztin zurückgreift, überzeugen ihre medizinischen Thriller auch mit einer hohen Authentizität. Für das Jahr 2021 hat die Autorin ihr nächstes Werk namens “Die Studentin” angekündigt.

Lesetipp: Blutzeuge..

In dem zwölften Buch der Autorin ermitteln Maura Isles und Jane Rizzoli in einem besonders rätselhaften Fall. Eine junge Frau wurde tot aufgefunden – und das mit ihren eigenen Augen in der Hand. Trotz ihrer großen Erfahrung als Pathologin kann Maura Isles die Todesursache nicht feststellen. Nichts deutet auf einen Mord hin. Die Augen wurden erst nach dem Tod entfernt und in die Hand der Leiche gelegt. Die Frage nach dem „Warum“ stellt Detektivin Jane Rizzoli vor ein ebenso großes Rätsel und schon bald wird eine weitere verstümmelte Leiche gefunden. Diesmal ist es ein von Pfeilen durchbohrter Mann. Doch auch die Pfeile wurden erst nach dem Tod platziert. Was haben diese grausigen Symbole zu bedeuten?

Blutzeuge: Thriller... *
Gerritsen, Tess (Autor)

Beliebte Bücher

Die Chirurgin (2004)
Der Meister (2005)
Schwesternmord (2018)
Todsünde (2006)
Scheintot (2018)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Tess Gerritsen gefallen?


 

Tess Gerritsen: Reihenfolgen der Bücher  >

Medizin Thriller / Medical Thriller – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Tess Gerritsen, 6 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2007

Tavistock – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Tess Gerritsen, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1995

Jane Rizzoli und Maura Isles – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Tess Gerritsen, 12 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017

Weitere Einzelwerke von Tess Gerritsen in Reihenfolge sortiert >>

 

Menü