Die Buchreihe Miss Marple in richtiger Reihenfolge

Die wohl bekannteste Krimi-Figur der Literaturgeschichte. Die legendäre „Miss Marple-Reihe“ von Agatha Christie umfasst sechzehn Bände. Die Hauptfigur, Jane Marple, lebt in der kleinen britischen Stadt St. Mary Mead und ermittelt als Hobby-Privatdetektiv in komplexen Kriminalfällen. Zum ersten Mal in Erscheinung trat sie in der Kurzgeschichte „The Tuesday Night Club“, die 1927 im „The Royal Magazine“ veröffentlicht wurde. Später wurde die Kurzgeschichte zum Anfangskapitel in „Thirteen Problems“. Der erste Roman mit Miss Marple als Protagonistin erschien 1930 unter dem Titel „The Murder at the Vicarage“ (deutscher Titel: „Mord im Pfarrhaus“). Der letzte Band „Sleeping Murder“ kam im Jahr 1976 auf den Markt.

Die Figur der Miss Marple basiert auf Freunden von Agatha Christies Stief-Großmutter. Nach Aussage der Autorin ist Miss Marple wie die alten Frauen aus den Städten und Dörfern, in denen sie als kleines Kind oft zu Besuch war. Dabei unterscheidet sich die Figur im ersten Roman maßgeblich von ihrem Auftreten in später erschienen Werken. Zu Beginn ist sie eine tratschende und nicht unbedingt nette alte Dame. Im Verlauf der Handlung wird sie moderner und charmanter. Sie ist eine intelligente Frau, die knifflige Verbrechen lösen kann. Die Delikte erinnern sie immer an einen ähnlichen Fall, wodurch sie Analogien bilden kann, die ihr ein tieferes Verständnis ermöglichen.

Marple hat nie geheiratet und keine nahestehenden Verwandten. In einigen Büchern taucht ihr bekannter Neffe, ein Autor, auf. Dieser unterstützt sie hin und wieder auch finanziell. Vereinzelt bekommt sie auch von Sir Henry Clithering Unterstützung, einem pensionierten Polizeibeamten. Aufgewachsen in einem katholischen Kloster, verfügt sie heute über eine ausgesprochen gute Bildung. Details über ihre Vergangenheit werden an verschiedenen Stellen der Romane und Kurzgeschichten beschrieben. Miss Marple zählt zu den weltweit bekanntesten fiktiven Kriminalfiguren. Die Bücher dienten als Vorlage für zahlreiche Fernsehserien und Filme und stehen nicht in einer chronologischen Reihenfolge.

Agatha Christie war eine Virtuosin der Sprachkunst. Die 1890 in England geborene Autorin war das dritte Kind der Familie. Sie wuchs in wohlhabenden Verhältnissen auf und wurde von ihren Eltern zu Hause unterrichtet. Bereits in ihrer Kindheit zeigte Christie nicht nur eine Begeisterung für die Literatur, sondern auch für Rechenaufgaben. Kurz vor dem Eintritt ins Erwachsenenalter ließ sie sich in der französischen Hauptstadt Paris nieder, um dort ein Klavier- und Gesangsstudium zu absolvieren. Ehe sie ihren ersten Roman ins Leben rief, arbeitete sie als Apothekenhelferin und Krankenschwester.

Meine Buchempfehlung: Ruhe unsanft

 Gwenda Reed kann sich nicht vorstellen, dass Gespenster existieren. Doch nach einem Umzug mit ihrem neuen Gatten, passieren in ihren gemeinsamen vier Wänden ziemlich viele merkwürdige Sachen. Das Mauerwerk bewegt sich und die Treppen und Türen sind von jetzt auf gleich wie vom Erdboden verschluckt. Um auf ein paar andere Gedanken zu kommen, verbringt Gwenda Zeit mit ihren Freunden. Dort lernt sie schließlich auch Miss Marple kennen. Der älteren Dame wird schnell klar, dass die paranormalen Phänomene mit einer schrecklichen Familiengeschichte in Verbindung stehen.

Recherchierte Reihenfolge(n)

Genre

Krimis & Thriller

Informationen zur Buchserie

  • Die Buchreihe Miss Marple setzt sich aus insgesamt sechzehn Bänden zusammen
  • Das erste Werk erschien unter dem Namen „Mord im Pfarrhaus“
  • Zuletzt kamen die Stories „Es riecht nach Mord Miss Marple“ auf den Markt

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum/r Autor/in

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum/zur Autor/in: Agatha Christie >

Miss Marple – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Agatha Christie, 16 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1986

Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Miss Marple:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü