Die Bücher von Jay Kristoff in richtiger Reihenfolge

Biografie zu Jay Kristoff

Geburtsjahr: 1973 / Geburtsort: Perth

Jay Kristoff kann vor allem eins: Packend-gute Geschichten schreiben. Das Leben des großartigen Schreibers begann 1973 in der australischen Stadt Perth. Kristoff war ein eher introvertierter Junge. Er verbrachte viel Zeit in seinem Zimmer, wo er die Bücher von Isaac Asimov und Stephen King verschlang. Wenn er mal kein Buch zur Hand nahm, spielte er Dungeons and Dragons. Mit einem Schulabschluss in der Tasche ergatterte er einen Universitätsplatz. Er graduierte erfolgreich und arbeitete mehrere Jahre in der Werbebranche, bevor eine neue Herausforderung hermusste. Er beschloss, als Autor durchzustarten und konnte schon bald erste Erfolge mit seinen Büchern feiern. Mittlerweile werden seine Bücher von einer internationalen Leserschaft verschlungen.

Lesetipp: Nevernight

Das spannende Finale der Nevernight-Trilogie verspricht einen aufregenden Abschluss: in der Itreyanischen Republik konnte Konsul Julius Scaeva in letzter Sekunde dem Attentat bei den Großen Spielen entgehen und seine Macht auf ein nie dagewesenes Level ausbauen.
Mia Corveres lang geplantes Vorhaben, den Tod ihres Vaters an dem mächtigsten Mann der Republik zu rächen, ist gescheitert – und dessen Hass auf das Mädchen nun schier unendlich. Mias Leben ist in Gefahr, doch das hält sie nicht von ihrem Plan ab: sie begibt sich auf eine Reise, um das Geheimnis ihrer Herkunft aufzudecken – und um herauszufinden, wie sie Scaeva ein für alle Mal besiegen kann…

Nevernight - Die Rache: Roman *
Kristoff, Jay (Autor)

Recherchierte Reihenfolge(n)

Beliebte Bücher

Die Prüfung (2017)
Das Spiel (2018)
Die Rache (2020)
Der Lotuskrieg 1 (2020)
Die Rache (2017)

Verraten Sie uns

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch von Jay Kristoff gefallen?

Jay Kristoff: Reihenfolgen der Bücher  >

Reihenfolge der Buchserie: Nevernight

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jay Kristoff, 3 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü