Die Buchreihe Cormoran Strike in richtiger Reihenfolge

Cormoran Strike ist eine Krimireihe der britischen Bestsellerautorin J. K. Rowling, die unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith veröffentlicht wird. Die Geschichten erzählen die Kriminalfälle des Privatdetektivs Cormoran Strike und seiner Partnerin Robin Ellacott. Insgesamt erschienen seit 2013 fünf Bände, weitere sind noch in Arbeit – mindestens zehn sollen es werden, so Rowling. Die sehr erfolgreiche Serie wurde von der BBC verfilmt.
Cormoran Strike ist ein ehemaliger britischer Soldat, der bei seinem Einsatz in Afghanistan sein halbes Bein verliert. Nach dem Bombenattentat entschließt er sich, die Armee zu verlassen, aus Sorge man könnte ihn einer Gehirnwäsche unterziehen. Stattdessen entscheidet er sich, fortan als Privatdetektiv zu arbeiten. Sein Vater ist ein Rockstar und Cormoran ist der Spross aus einer Liaison mit einem Groupie. Eine richtige Beziehung führt er mit seinem Vater daher nicht. Am Anfang ist er häufig von Geldsorgen und Schulden geplagt. Mit einem Kredit seines Vaters kann er seine Privatdetektei eröffnen. Doch der Agent will das Geld schon bald zurück. Seine Partnerin Robin hatte sich ursprünglich als seine Sekretärin beworben, wie sich aber herausstellt, verfügt sie für den Job über noch weitaus bessere Eigenschaften. Sie ist eine studierte Psychologin und besitzt hervorragende investigative Fähigkeiten. Im Laufe der Geschichten kommen sich Strike und Robin immer näher, was zu Streit mit ihrem Verlobten führt. Rowling zeigt mit dieser Serie, dass sie nicht nur Harry Potter schreiben kann.

Meine Buchempfehlung: Der Ruf des Kuckucks“

Im ersten Band der Reihe „Der Ruf des Kuckucks“ (Originaltitel: The Cuckoo`s Calling) übernimmt Cormoran seinen ersten Fall als Privatdetektiv. Eigentlich ist er von dem Fall nicht überzeugt, aber aus Geldnot sagt er John Bristow, dem Adoptivsohn eines früheren Klassenkameraden, zu, sich der Sache anzunehmen. Bristow glaubt nicht an den Selbstmord seiner Schwester vor drei Monaten, die als Supermodel arbeitete, und will, dass Strike in dem Fall ermittelt. Als Cormoran anfängt zu ermitteln, wird ihm Robin Ellacott von einer Zeitarbeitsfirma als Sekretärin für eine Woche geschickt. Gemeinsam ermitteln die beiden in der High Society Londons und stoßen auf schreckliche Wahrheiten um den vermeintlichen Selbstmord.

Der Ruf des Kuckucks: Roman (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 1)*
  • Galbraith, Robert (Autor)
  • 640 Seiten - 30.11.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Blanvalet Verlag (Herausgeber)

Recherchierte Reihenfolgen:

Informationen zur Buchserie

  • J. K. Rowling gilt als derzeit als die kommerziell erfolgreichste Schriftstellerin der Welt. Mit der Reihe um ihren Hauptcharakter Cormoran Strike beweist sie, dass sie auch der Kriminalliteratur mächtig ist.
  • Die Reihe startete mit dem Buch „Der Ruf des Kuckucks“ im Jahr 2013
  • Zuletzt erschien das Werk „Böses Blut“ im Jahr 2020

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum Autor

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum Autor: Robert Galbraith >

Cormoran Strike: Reihenfolge der Bücher >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Robert Galbraith, 5 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Cormoran Strike:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • Wikipedia.com

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü