Die Buchreihe „Ostwind“ in richtiger Reihenfolge

Die Buchreihe „Ostwind“ schneidet bei den Lesefans mit hervorragenden Rezensionen ab. 232 Bewertungen ergeben ergeben auf Lovelybooks einen Durchschnitt von 4,4 von 5 Sternen. Geschrieben wurde die Buchreihe von Lea Schmidbauer. Sie ist 1971 in Starnberg geboren und hat das Amerikanistik-Studium abgebrochen. Stattdessen schloss sie sie in München die Hochschule für Fernsehen und Film ab. Ihre „Ostwind“-Romane wurden zu Bestsellern. Heute geht sie neben dem Schreiben ihrem Hobby der Landwirtschaft in Teilzeit nach.

Die Buchreihe besteht aus sechs Bänden und ist für junge Leser ab 10 Jahren geeignet. Besonders erfolgreich wurden die Bände auch durch die Verfilmungen. Die Bücher zu den „Ostwind“ Filmen erschienen zwischen den Jahren 2013 und 2014. Die Bücher handeln von der rebellischen Mika, die in der Schule schlechte Noten hat. Aufgrund der schlechten Noten wird die Schülerin zu ihrer Großmutter auf den Reiterhof geschickt. Auf dem Hof kommt sie mit dem schüchternen Hengst Ostwind in Kontakt. Schnell schließen sie Freundschaft. Allerdings steht das Pferd kurz vor dem Verkauf. Mika aber versucht alles und kann schließlich ihren Kumpel vor den Verkauf retten. Dabei beweist sie sich und ihren Eltern, dass sie sehr wohl diszipliniert und zielstrebig sein kann. Die anderen Bänder nehmen die Geschichte auf und erzählen weitere spannende Abenteuer mit Mika und Hengst Ostwind. Die Pferdebücher sind besonders bei jungen Mädchen beliebt, die beim Lesen in die Reiterwelt abtauchen können.

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die Buchreihe Ostwind in richtiger Reihenfolge vorstellen.

Meine Buchempfehlung: Ostwind – Zusammen sind wir frei

Büffeln, den ganzen Sommer. Wegen ihrer schlechten Noten hat Mika die Klassenstufe nicht geschafft und darf deshalb nicht ins Feriencamp. Stattdessen soll sie auf dem Gestüt ihrer Großmutter mit der Nase in den Büchern stecken. Kochend vor Wut denkt Mika gar nicht daran, die ganzen Ferien nur mit Lernen zu verbringen. Sie entzieht sich der Aufsicht des Stallburschen Sam. Auf ihrem Streifzug entdeckt das Mädchen den nervösen und wilden Ostwind, der sich durch niemanden auf dem Hof bändigen lässt. Mika aber stellt erstaunt fest, dass sie die Sprache der Pferde versteht und fühlt sich von dem scheuen und gefährlichen Hengst angezogen.

Zusammen sind wir frei: Ostwind 1*
  • Kristina Magdalena Henn (Autor) - Anja Stadlober (Sprecher)

Recherchierte Reihenfolgen:

Informationen zur Buchserie

  • Das erste Buch der Buchserie „Ostwind“ erschien 2013
  • Verfasserin der Bücher ist Lea Schmidbauer

Stimmen Sie ab

Hat Ihnen das zuletzt gelesene Buch der Reihe gefallen?
0
0
 

Mehr zum Autor

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Bücher und biografische Informationen zum Autor: Lea Schmidbauer >

Bestseller Nr. 1 Ostwind - Aris Ankunft
Bestseller Nr. 2 Ostwind - Zusammen sind wir frei
Bestseller Nr. 3 Ostwind - Aufbruch nach Ora
Bestseller Nr. 4 Ostwind 2

Ostwind: Reihenfolgen der Bücher  

Reihenfolge der Buchserie: Ostwind [6 Bücher, 2013-2018]

 

Mehr Informationen / Inhalte zur Buchreihe Ostwind:


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.

Verwendete Quellen:

  • https://www.lovelybooks.de/autor/Lea-Schmidbauer/reihe/Ostwind-in-Reihenfolge-1170557376/
  • https://www.randomhouse.de/Autor/Lea-Schmidbauer/p547389.rhd
  • https://www.amazon.de/Ostwind-Reihe-in-6-B%C3%A4nden/dp/B07CGNMXJZ

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns sehr, wenn Sie uns im Kommentarbereich ihre Meinung mitteilen. Ihre E-Mail wird von uns weder veröffentlicht noch erhalten Sie Werbung.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü